Bis zu 44% Neuwagenrabatt!

Ihr Professioneller Partner für die Landwirtschaft!

Flexibel, unkompliziert und zuverlässig.
Unsere Leistungen für private Haushalte.

Beratung > Düngeplanung

Düngeplanung/-bedarfsermittlung

(incl. Nährstoffbilanz für vergangenes Wj.)

Wir erstellen für Sie die notwendigen Unterlagen um den Anforderungen der Düngeverordnung gerecht zu werden.

Auf Anfrage erhalten Sie von uns den passenden Erhebungsbogen, den Sie mit den Daten des entsprechenden Erntejahres füllen. Daraus erstellen wir für Sie die Düngeplanung und ggf. die Berechnung der erforderlichen Lagerkapazität für organischen Dünger bei Tierhaltung.

Wenn gewünscht, erhalten Sie von uns eine gebundene Ackerschlagkartei  zur Dokumentation vor Ort.

Preisliste Düngeplanung/-bedarfsermittlung:

Mitglieder 50,00 € Std. zzgl. Grundbeitrag 50,00 €

Nichtmitglieder

60,00 € Std. zzgl. Grundbeitrag 55,00 €

Bei Erstellung der Düngeplanung vor Ort auf den Betrieben zzgl. 0,50 €/gef. Kilometer.

Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

 

Ihre Ansprechpartner zu diesem Thema

Dagmar Beringhoff

Bodenproben / Grüngutabrechnungen

Tel. 06502-99 65 46 3
dagmar.beringhoff@mbr-trier.de   

Thomas Görres

Beratung / Grüngut / Mietmaschinen

Tel. 06502-99 65 46 4
Mob. 0151/14 86 93 93
thomas.goerres@mbr-trier.de

Thomas Mohn

Beratung / Düngemittel

Tel. 06502-99 65 46 5
thomas.mohn@mbr-trier.de

Lukas Stroh

Beratung

Tel. 06502/99 65 46 8
lukas.stroh@mbr-trier.de

Georg Werner

Beratung / Grüngut / Verrechnungen

Tel. 06502-99 65 46 2
georg.werner@mbr-trier.de

Maschinenring
Trier-Wittlich

Europa-Allee 60
54343 Föhren

Tel. 06502/99 65 46-0
Fax 06502/99 65 46-9
info@mbr-trier.de

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
08.00 Uhr – 17.00 Uhr

Freitags
08.00 Uhr – 15.00 Uhr

News

Düngebedarfsermittlung

Sobald mehr als 50 kg Stickstoff und 30 Phosphat pro ha und Jahr ausgebrachtwerden ...

Mehr >>

Schmierstoff-Winteraktion der Maschinenringe

Die Maschinenringe bestellen jährlich per Sammelbestellung eine große Menge an Schmierstoffen. Aus diesem Grund können wir unseren Mitgliedern extrem...

Mehr >>

Agrarförderung 2019

Die Beantragung der Agrarförderleistungen muss aufgrund EU-rechtlicher Bestimmungen rein elektronisch erfolgen ...

Mehr >>